NEU! Die manuelle Behandlung des Gehirns - Teil 2

Anmeldung nur noch auf Warteliste - Teilnahme am Kursteil 1 Voraussetzung - Teilnehmerzahl beschränkt

Teilnahmevoraussetzung für diesen Kurs ist die Teilnahme am Kurs „Die manuelle Behandlung des Gehirns - Teil 1“.

Im zweiten Teil des Kurses geht es vor allem um funktionelle Aspekte. Im Mittelpunkt des Unterrichts steht eine praktische Anleitung für Techniken, die für die Sinnesorgane und deren Verbindungen mit dem Gehirn relevant sind: Beispielsweise um das Gehör und – im größeren Kontext – um alles, was mit Sprache und den damit verbundenen Ausdrucksmöglichkeiten zu tun hat.

Wir werden unterschiedliche Aspekte der Emotionalität im Kontext der Gehirnphysiologie kennen lernen, einschließlich verschiedener Formen der Angst und verschiedener Phobien. Ein Teil unserer Zeit wird dabei speziellen Übungen und Behandlungstechniken zu diesem Themenbereich vorbehalten sein. Zudem werden wir auch neue Techniken zur Behandlung des Herzens und der Lungen kennen lernen und uns mit Techniken vertraut machen, die auf das Stammhirn zielen, in Verbindung mit dem Vagus Nerv und dem Trigeminus. Ergänzend werden wir auch Aspekte des Gefäßsystems und des endokrinen Systems berücksichtigen.


Ihr Dozent

Jean-Pierre Barral

   Jean-Pierre Barral, D.O.

Osteopath D.O., ist der Begründer und international führende Vertreter der Viszeralen Osteopathie und kann auf über 30 Jahre praktische Erfahrung…
Mehr über Jean-Pierre Barral

  Anmeldung nur noch auf Warteliste - Teilnahme am Kursteil 1 Voraussetzung - Teilnehmerzahl beschränkt


  Termin

Mittwoch, 09.09.2020
- Freitag, 11.09.2020

(3 Tage)
Englisch
850,00 €
Zahlungseingang bis zum 08.03.2020

Tanztendenz
5. Etage
Lindwurmstr. 88
80337 München
Deutschland