NEU! Fortgeschrittene Konzepte und Techniken zur Behandlung der Körperflüssigkeiten

In diesem Kurs beginnen wir mit dem Zentrum der  Körperflüssigkeiten, mit dem Herzen. Wir betrachten die verschiedenen Aspekte des Herzens. Ausgehend von der Oberfläche arbeiten wir an den tiefen Innenräumen. Dabei geht es um die Behandlung der arteriellen und venösen Verbindungen.
Die verschiedenen Körperhöhlungen  werden untersucht und wir werden überprüfen, wie sie die Durchblutung beeinflussen. Der Schwerpunkt des Unterrichts liegt auf der detaillierten Darstellung und praktischen Untersuchung  der arteriellen, venösen und lymphatischen Zirkulation im Rumpf und im Schädel. Wie funktioniert die Hämodynamik, wie manifestiert sich der Einfluss des sympathischen Nervensystems?
Wir werden uns mit neuen Bereichen auseinandersetzen und Probleme untersuchen, in denen die Zirkulation eine dominante Rolle spielt.
Der Kurs wird zu 80% praxisnah mit vielen neuen Techniken durchgeführt, die in der osteopathischen Praxis eingesetzt werden können.


Ihr Dozent

René Zweedijk

   René Zweedijk, D.O. BSc (Hon) Ost Med.

Mehr über René Zweedijk

  Termin

Donnerstag, 04.06.2020
- Samstag, 06.06.2020

(3 Tage)
Englisch
570,00 €
Zahlungseingang bis zum 01.04.2020

Tanztendenz
5. Etage
Lindwurmstr. 88
80337 München
Deutschland