NEU! Faszien und Emotionen - Neue Perspektiven - Neue Praxis

Seit der ersten FASCIA RESEARCH CONFERENCE im Jahr 2007 sind viele Annahmen über die Formbarkeit der Faszien ins Wanken geraten. Es gibt zahlreiche neue Einblicke und noch mehr Spekulationen über die Vorgänge, die wir bei der manuellen Behandlungspraxis in Gang setzen. Peter Schwind hat vor über zehn Jahren Barral bei der eindrucksvollen und erfolgreichen Behandlung eines Schlaganfall Patienten beobachtet. Seine Beobachtungen hat er Jahre später in seinem Sachbuch DAS CROISSANT IM GEHIRN (Random House) beschrieben. Seitdem hat er über ein Jahrzehnt in der Praxis die Konsequenzen der Verbindung zwischen Gehirn und Fasziensystem mit grosser Experimentierfreude und Lust an Spekulation untersucht und an neuen Behandlungstechniken gearbeitet.
In diesem Kurs werden wir zunächst ein praxisorientiertes Basiswissen erarbeiten:

- Wie können wir dominante emotionale Muster im Organismus erkennen?
- Auf welche Anzeichen im Atmungsmuster ist zu achten und wie sind diese Muster zu behandeln?
- Welche Körperabschnitte, welche Faszienschichten und welche Faszienräume verdienen besondere Aufmerksamkeit?
- Wie können wir Reaktionsmuster des autonomen Nervensystems erkennen und konstruktiv in unsere Behandlung einbeziehen?
Über das Basiswissen hinausgehend werden wir uns auch mit komplexen Zusammenhängen beschäftigen:

- Gibt es Kernareale des Fasziensystems, die mit Funktionsstörungen des Bewegungsapparats in Verbindung stehen und  sich in bestimmten Arealen des Gehirns „abbilden“?
- Lassen sich derartige Areale im Inneren des Kraniums ertasten?
- Besteht die Möglichkeit nervliche „Brücken“ innerhalb dieser Areale im Inneren des Kraniums nicht nur zu ertasten, sondern auch in die Durchblutung der betroffenen „Mikroräume“ zu verändern und nervliche Verbindungen zu stimulieren?
Zur Teilnahme sind Vorkenntnisse in manueller Faszienbehandlung hilfreich, aber nicht unbedingt erforderlich.


Ihr Dozent

Peter Schwind

   Peter Schwind, Dr. phil. HP

Dr. phil., HP Peter Schwind, Rolfer® und Heilpraktiker, hat seine Ausbildung am von Ida Rolf begründeten Rolf Institute of Structural Integration® in…
Mehr über Peter Schwind

  Termin

Freitag, 16.10.2020
- Sonntag, 18.10.2020

(3 Tage)
Deutsch
Wenn Sie eine Übersetzung ins Englische wünschen, können Sie uns das im Registrierungsformular mitteilen. Wir können nicht dafür garantieren, aber wir geben unser Bestes!
570,00 €
Zahlungseingang bis zum 13.08.2020
520,00 €
bei Buchung bis zum 15.02.2020 und Zahlung der Kursgebühr innerhalb von 14 Tagen ab Bestätigung des Kursplatzes

Tanztendenz
5. Etage
Lindwurmstr. 88
80337 München
Deutschland