Unsere aktuelles Kursangebot

Peter Schwind, Dr. phil. HP

Faszien- und Membrantechnik: Kranium-Kiefer-Nacken
Schwerpunkt kraniomandibuläre Dysfunktion

Dieser Dreitageskurs gibt einen Überblick über die Faszien- und Membranverbindungen zwischen Kranium, Kiefer und Nacken.  Dabei geht es zunächst um die äußeren Spannungsmuster in den Faszien der Kaumuskulatur. Im Anschluss daran werden wir uns mit dem inneren Aufbau der Gelenkkapsel...

Weiterlesen...

Termin

  22.06.2018 - 24.06.2018
München

Peter Schwind, Dr. phil. HP

Faszientraining Organe
Übungen zur Selbsthilfe

Die Behandlungsergebnisse der Viszeralen Manipulation sind häufig sehr anhaltend. Mit dem Ultraschall konnten wir  an einzelnen Fällen dokumentieren, dass eine einzige Mobilisierung der Nieren noch vier Jahre später als dauerhaftes Ergebnis sichtbar ist. Doch häufig fragen Patienten: "Was kann...

Weiterlesen...

Termin

  07.07.2018 - 08.07.2018
München

Jean-Pierre Barral, D.O.

Osteoartikuläre Manipulation

Bei manchen Gelenken besteht eine enge Verbindung zu den Organen.
Wenn viszerale Dysfunktionen vorliegen kann der Organismus spezifische Gelenkprobleme vortäuschen, die auf den ersten Blick rein biomechanischer Natur zu sein scheinen.

In diesen Kurs werden die verschieden Ursachen für...

Weiterlesen...

Termin

  05.09.2018 - 07.09.2018
Aimargues

René Zweedijk, D.O. (NL)

Die osteopatische Behandlung des Autonomen Nervensystems

Für AT Still, den Begründer der Osteopathie war das Autonome Nervensystem (ANS) eines der wichtigsten Systeme bei der Entstehung von Krankheiten. Und für ihn spielte - zu einer Zeit, in der es wenig Wissen über Physiologie gab, die Anatomie eine wichtige Rolle. Die Beziehungen zwischen der...

Weiterlesen...

Termin

  24.10.2018 - 26.10.2018
München

Christoph Sommer, HP

Die Behandlung mechanisch verursachter Traumen – Schwerpunkt Schleudertrauma

Christoph Sommer wird das Thema „Trauma“ aus zwei Blickwinkeln untersuchen:
 Aus der Sicht des viszeral-mechanischen Ansatzes und aus der Sicht neuer Techniken zur Behandlung der Dura mater spinalis und der kranialen Membranen und Suturen.

Die praktischen Anwendungen zielen zunächst auf eine...

Weiterlesen...

Termin

  07.12.2018 - 09.12.2018
München


Vergangene Termine

René Zweedijk, D.O. (NL)

Der Gesichtsschädel

In diesem Kurs werden wir uns mit der Entwicklung des Gesichts während des menschlichen Lebens beschäftigen. Was sind die Kräfte, die unser Gesicht formen? Und wie wird unser Gesicht von Dysfunktionen beeinflusst?

Wir studieren die unterschiedlichen Knochen und die dazu gehörigen Knochennähte...

Weiterlesen...

Termin

  03.05.2018 - 05.05.2018
München

Thomas Sonnleitner, Osteopath BAO

Viszerale Manipulation – Organe des Brustraums - Teil 3
Halswirbelsäule, Lunge, Herz

Dieser Kursabschnitt beschäftigt sich mit den Innenstrukturen des Brustkorbs. Ausgangspunkt ist die manuelle Untersuchung der Atembewegung und ihrer Manifestation in der Organbewegung der Lunge und des Herzens. Eine Reihe von lokalen und globalen Untersuchungsschritten wird vorgestellt, um...

Weiterlesen...

Termin

  12.04.2018 - 15.04.2018
München

Peter Schwind, Dr. phil. HP

Faszien und Emotionen

Seit der Forschung des amerikanischen Neurowissenschaftlers Gellhorn ist der Zusammenhang von Gewebespannung und emotionalen Mustern ein brisantes Thema der Wissenschaft geblieben. Durch die neuesten Ergebnisse der Fazienforschung sind Gellhorns frühe Thesen erneut in den Mittelpunkt des...

Weiterlesen...

Termin

  09.03.2018 - 11.03.2018
München

Christoph Sommer, HP

Neu! Viszerale Manipulation Level 2 – differenzierte Diagnostik und Behandlungstechnik
Die Mobilität und Stabilität der Organsäule

Nach Abschluss der viszeralen Grundkurse wird dieser Kurs seinen Schwerpunkt auf die Diagnose und Behandlung der Organsäule und ihrer stabilisierenden Funktion  für die Körperstatik setzen. Der Fokus wird dabei auf den thorakalen Organen Herz, Lunge und Bronchien liegen und deren Auswirkungen...

Weiterlesen...

Termin

  02.03.2018 - 04.03.2018
München

Jean-Pierre Barral, D.O.

Viszerale Manipulation - Neuroendokrine Wirkungen

Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt auf Techniken, deren Wirksamkeit noch 4 bis 6 Wochen nach der Behandlung erfahrbar sind. Wie wir wissen, reagieren Organe auf:
- Direkte Manipulationen
- Indirekte Manipulationen
- Nerven-Manipulationen
- Vaskuläre Manipulationen
Durch direkte Manipulationen...

Weiterlesen...

Termin

  08.01.2018 - 10.01.2018
München

Christoph Sommer, HP

Manipulation der Kranialen Nerven und Gefäße

Unabhängig vom traditionellen kraniosakralen Konzept haben J.-P. Barral (D.O.) und A. Croibier (D.O.) während der letzten Jahre neue Diagnose- und Behandlungstechniken für das Kranium entwickelt. Im Gegensatz zur traditionellen kraniosakralen Osteopathie, die sich vor allem auf die...

Weiterlesen...

Termin

  15.12.2017 - 17.12.2017
München

Maria Laura Gentilini, D.O.

Viszerale Manipulation – Die Innenräume des Beckens und ihre Verbindungen mit dem Bewegungsapparat

Der Kurs ist eine zweitätige Fortsetzung des Kurses von Thomas Sonnleitner über Viszerale Manipulation der Beckenorgane. Laura und Peter haben zusammen ein „update“ der neuen Aspekte der Viszeralen Manipulation für das Becken erarbeitet. In Barral`s Konzept wird der Gebärmutterhals...

Weiterlesen...

Termin

  25.11.2017 - 26.11.2017
München

Thomas Sonnleitner, Osteopath BAO

Viszerale Manipulation – Organe des Beckenraums

Dieser Kurs beschäftigt sich mit den Restriktionen der Organbewegung innerhalb des Beckens. Ein erheblicher Teil der Kurszeit ist für die Nieren vorgesehen. Die topographische Lage der Nieren hinter dem Bauchfell erfordert eine detaillierte Schulung der tastenden Hand, eine Schulung die vor...

Weiterlesen...

Termin

  10.11.2017 - 12.11.2017
München

René Zweedijk, D.O. (NL)

Das endokrine System und die Osteopathie

In diesem Kurs geht es um die endokrinen Drüsen und ihre Funktion und Dysfunktion. Der Schwerpunkt liegt auf den subklinischen endokrinen Problemen, die uns in der Praxis häufig begegnen. Wir werden uns damit beschäftigen, wie man endokrine Drüsen untersucht (Tests) und behandelt. Die...

Weiterlesen...

Termin

  19.10.2017 - 21.10.2017
München

Peter Schwind, Dr. phil. HP

Faszien- und Membrantechnik: Kernstrukturen der Faszien und Membranen
Manuelle Diagnose und Behandlung

In diesem Kurs will Peter Schwind eine Verbindung zwischen seinen Beobachtungen in der Praxis der Faszienbehandlung und den jüngsten Ergebnissen der Faszienforschung herstellen. Er stellt Tests zur manuellen Untersuchung von Faszien und Membranen vor: Tests, die sich für ein weitgefächertes...

Weiterlesen...

Termin

  07.07.2017 - 09.07.2017
München

Bruno Donatini, Dr. med. D.O.

“Biofilm” – Relations between metabolic diseases. Practical applications for manual practitioners

“Die Arbeit von Bruno Donatini eröffnet eine neue Dimension der viszeralen Manipulation”
(Jean-Pierre Barral D.O.)

Probleme im den Bereichen der Entleerung des Magens des Zwölffingerdarms sind weit verbreitet. Sie sind sowohl für geringfügige als auch für gravierende Dysbiose verantwortlich....

Weiterlesen...

Termin

  24.06.2017 - 25.06.2017
München

René Zweedijk, D.O. (NL)

Die Essenz der Behandlung des Kraniums

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit dem System des Kraniums. Der Schwerpunkt liegt auf der Behandlungspraxis. Wir werden mit dem Neurokranium beginnen und ein breites Spektrum von Behandlungstechniken kennenlernen. Diese Techniken sind zum Teil aus der Behandlung des Neurokraniums bekannt...

Weiterlesen...

Termin

  27.04.2017 - 29.04.2017
München

Peter Schwind, Dr. phil. HP

Viszerale Manipulation – Organe des Oberbauches - Teil 1
Leber, Magen, Galle, Zwölffingerdarm und damit verbundene Schließmuskeln

Im neuen Format unseres Viszeralkurses geht es im ersten Teil um die Beweglichkeit der Organe Leber, Magen, Galle , Zwölffingerdarm und Dünndarm. Für jedes Organ studieren wir die genaue anatomische Lokalisierung, die Tests für Mobilität und Motilität, die Rolle von Gefäßversorgung und der...

Weiterlesen...

Termin

  10.02.2017 - 12.02.2017
Ort noch unbekannt

Peter Schwind, Dr. phil. HP und
Martin Güthlin, Dr. med.

Die manuellen Diagnoseverfahren von Barral - Schwerpunkt Thermodiagnose

In diesem Kurs werden wir das Diagnosesystem von Jean-Pierre Barral schrittweise erlernen. Während der vielen Jahre der Zusammenarbeit mit Barral haben wir beobachten können, weshalb seine Methode der Behandlung so außerordentlich erfolgreich ist: Er setzt die einzelne Techniken gezielt auf...

Weiterlesen...

Termin

  07.01.2017 - 08.01.2017
München

Christoph Sommer, HP

Manipulation peripherer Nerven – Untere Extremität

Dieser Kursteil beginnt mit einer Wiederholung der Untersuchung und Behandlung der Dura mater spinalis. Weiterführend werden die Symptombilder im Bereich der Lendenwirbelsäule, des Beckens und der unteren Extremität dargestellt.

Anschließend wird die Bedeutung des Plexus lumbalis diskutiert,...

Weiterlesen...

Termin

  02.12.2016 - 04.12.2016
München

Christoph Sommer, HP und
Thomas Sonnleitner, Osteopath BAO

Viszerale Manipulation – Organe des Brustraums

Dieser Kursabschnitt beschäftigt sich mit den Innenstrukturen des Brustkorbs. Ausgangspunkt ist die manuelle Untersuchung der Atembewegung und ihrer Manifestation in der Organbewegung der Lunge und des Herzens. Eine Reihe von lokalen und globalen Untersuchungsschritten wird vorgestellt, um...

Weiterlesen...

Termin

  17.11.2016 - 20.11.2016
München