Viszerale Manipulation – Organe des Beckenraums

Dieser Kurs beschäftigt sich mit den Restriktionen der Organbewegung innerhalb des Beckens. Ein erheblicher Teil der Kurszeit ist für die Nieren vorgesehen. Die topographische Lage der Nieren hinter dem Bauchfell erfordert eine detaillierte Schulung der tastenden Hand, eine Schulung die vor allem auf Vorsicht und genauer anatomische Orientierung aus ist. Wir werden Lage und viszerale Artikulationen der Nieren und ihre Bewegungsphysiologie in Theorie und Praxis studieren. Wir werden uns mit Adhäsionen und assoziierten knöchernen Restriktionen auseinandersetzen. Und wir werden Schritt für Schritt subtile Behandlungsschritte für die Mobilität und Motilität der Nieren in der Praxis kennenlernen. Im Anschluss daran geht es um das Perineum, die Harnblase und die Gebärmutter. Auch hierbei lernen wir die Organe zunächst „theoretisch“ kennen: Für eine klare Untersuchung und eine wirkungsvolle Behandlung müssen wir uns zunächst mit viszeralen Artikulationen, mit topographischer Anatomie, mit Mobilität und Motilität und der eventuellen Präsenz von Kontraindikationen beschäftigen. Erst dann wird es uns möglich sein mit der in diesem Bereich besonders wichtigen Genauigkeit bei der Behandlung vorzugehen. In diesem Kurs werden wir auch die verschiedenen Tests für die Verbindung zwischen Steißbein und Kreuzbein kennenlernen und uns mit den wichtigsten traditionellen Behandlungstechniken für diese Gelenkverbindung vertraut machen. Wir werden ausschließlich Techniken studieren, die durch die Bauchwand oder das Perineum subtil ansetzen. Es werden in dieser Lehrveranstaltung keine „internen Techniken“ für Gebärmutterhals und Prostata unterrichtet.

Ihr Dozent

Thomas Sonnleitner

   Thomas Sonnleitner, Osteopath BAO

Mehr über Thomas Sonnleitner

  Termin

Freitag, 10.11.2017
- Sonntag, 12.11.2017

(3 Tage)
Deutsch
Wenn Sie eine Übersetzung ins Englische wünschen, können Sie uns das im Registrierungsformular mitteilen. Wir können nicht dafür garantieren, aber wir geben unser Bestes!
510,00 €
Zahlungseingang bis zum 28.09.2017
459,00 €
bei Buchung bis zum 14.08.2017 und Zahlung der Kursgebühr innerhalb von 14 Tagen ab Bestätigung des Kursplatzes

Tanztendenz
5. Etage
Lindwurmstr. 88
80337 München