Ihre Kursanmeldung

Registrierung

Kurs

NEU! „Thrust“ im Kontext der Gewebe

David Lachaize
Donnerstag, 04.11.2021 - Samstag, 06.11.2021, (3 Tage)
Englisch
615,00 €   (Zahlungseingang bis zum 03.09.2021)
Tanztendenz, 5. Etage, Lindwurmstr. 88, 80337 München, Deutschland
Ihre Daten
Übersetzung
Ihre Nachricht
Registrierungsbedingungen

Verbindlichkeit der Anmeldung

Durch Abschicken des Formulars melden Sie sich verbindlich und kostenpflichtig zu dem von Ihnen ausgewählten Kurs an. Nach der Kursbestätigung, die Sie von uns erhalten, wird eine Anzahlung in Höhe von 75,00 € fällig. Die restliche Kursgebühr wird spätestens zum Ende der für diesen Kurs  bezeichneten Zahlungsfrist fällig.

[Anmerkung: Bei Kursreihen erhalten Sie mit Ihrer Kursbetätigung die abweichenden Konditionen direkt in der Mail. Es gelten dann diese abweichenden Konditionen.]

In jedem Fall von Rücktritt bzw. Kündigung wird die Registrierungsgebühr in Höhe von 75,00 € als Bearbeitungsgebühr einbehalten bzw. in Rechnung gestellt, falls noch nicht gezahlt.

Bei Rücktritt / Kündigung nach dem "Ende der Zahlungsfrist" ist die vollständige Kursgebühr als Schadenersatz zu zahlen. Sie wird in Höhe von 80 % zurückerstattet, falls ein Teilnehmer von der Warteliste nachrückt. Dem Teilnehmer steht der Nachweis offen, dass durch seine Nichtteilnahme überhaupt kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist.

In jedem Falle einer Absage oder Kündigung trägt der Teilnehmer etwaig aufgewendete Kosten für Reise- und Unterbringung bzw. entsprechende Stornogebühren selbst.

Hinweise bei Seminarrücktritt / -abbruch

Für den Fall, dass Sie nach Ende der für diesen Kurs bezeichneten Zahlungsfrist von der Buchung zurücktreten oder Ihre Teilnahme während des Kurses abbrechen müssen, können Sie eine sogenannte Seminarrücktritts-Versicherung / Seminarabbruch-Versicherung abschließen. Eine solche Versicherung erstattet Ihnen im Berechtigungsfall die an uns gezahlte bzw. zu zahlende Kursgebühr sowie ggf. auch Unterbringungs- und Transportkosten. Bitte informieren sie sich bei entsprechenden Versicherungsgesellschaften über die Bedingungen und Konditionen.

Wechsel Kursleiter

Soweit der vorgesehene Kursleiter den Kurs aus nachträglich entstandenen zwingenden Gründen wie Krankheit o. ä. nicht durchführen kann, behält sich der Veranstalter das Recht vor, eine andere fachlich geeignete Person mit der Kursleitung zu betrauen.

Aufnahmeverbot (Bild- und Tonaufnahmen)

Die Herstellung von Bild- und / oder Tonaufnahmen (Foto-/Video-/Audioaufnahmen) während des Unterrichts ist eine grobe Störung des Unterrichts im Sinne dieser Bedingungen und deshalb nicht gestattet. Dies gilt auch für Aufnahmen, die nur für den privaten Gebrauch bestimmt sein sollten. Die Herstellung von solchen unbefugten Aufnahme und/oder deren Veröffentlichung (auch in sozialen Medien) berechtigt den Veranstalter, Schadenersatz zu verlangen sowie Unterlassungsansprüche geltend zu machen z.B. im Wege einer einstweiligen Verfügung. Dieses Aufnahmeverbot dient insbesondere dem Schutz der Persönlichkeitsrechte der anderen Teilnehmer und des Kursleiters (auch im Sinne der DSGVO), sowie dem Schutz der Urheberrechte an den präsentierten oder sonst verwendeten Unterrichtsmaterialien.

Bei Zuwiderhandlungen erhält die münchner gruppe - munich group das Recht, die für die Störung verwendeten Aufzeichnungsgeräte einzuziehen und zu verwahren, bis der Störer einer Löschung der Aufnahmen zugestimmt hat. Für eingezogene und verwahrte Gegenstände haftet die münchner gruppe - munich group nur, soweit etwaige Schäden daran vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.

Hinweise zur Pandemie

Für alle Kurse sind die zum Zeitpunkt und am Ort des Kurses geltenden Hygiene- und Gesundheitsmaßnahmen, sowie die entsprechenden Reise- und Sicherheitsregularien verbindlich. Aufgrund solcher Bestimmungen kann eine – im Einzelfall auch kurzfristige – die Absage des Kurses erforderlich werden.

Auch in einem solchen Fall der Absage trägt jeder Teilnehmer etwaig aufgewendete Kosten für Reise- und Unterbringung bzw. entsprechende Stornogebühren selbst. Die Kursgebühr wird jedoch erstattet.

Hygieneregularien während des Kurses

Während des Kurses ist den entsprechenden Vorgaben und Anordnungen des Veranstalters Folge zu leisten. Es gelten die Maßgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, sowie das Hygienekonzept des Veranstaltungsortes. Hierzu gehört auch die Befolgung der zum Zeitpunkt der Einreise bzw. des im gesamten Kursverlaufs geltenden Quarantänebestimmungen.

Mindestvoraussetzung und Bedingung für den Zutritt zum Veranstaltungsort ist entweder der Nachweis des vollständigen Impfschutzes (in der Regel 2 Impfungen) bzw. der Genesung nach einer Coviderkrankung oder die Vorlage eines maximal 24 Stunden alten Antigen-Tests.

Der Teilnehmer stimmt verbindlich zu, dass der Veranstalter im Laufe des Kurses Schnelltests anordnen und durchführen kann. Im Falle der Verweigerung solcher Schnelltests hat der Veranstalter das Recht, diesen Teilnehmer von der weiteren Teilnahme am Kurs entschädigungslos auszuschließen.

Achtung

Mit der Anmeldung zum Kurs und nochmalig mit dem Betreten des Veranstaltungsortes erkennt der Teilnehmer sämtliche vorstehenden Regelungen und Hinweise ausdrücklich als Vertragsbestandteil an.

Datenschutz
Anmelden